Lebenslust

Lebenslust

Selbstgemacht: Erfrischende Limonade für heiße Sommertage

Selbstgemacht: Erfrischende Limonade für heiße Sommertage

München, 38 Grad. Ich brauche etwas Erfrischendes – jetzt sofort. Wasser ist nett aber unspektakulär. Limonade wäre super, ist aber mit all dem vielen Zucker nur noch durstfördernder. Mein Blick fällt auf das Bowle-Gefäß meiner Ururoma. Zeit, das Erbstück gebührend einzuweihen. Mit selbstgemachter Limonade ohne Kalorien. Und so einfach geht’s:

Selbstgemachte Limonade - ZutatenKalorienfreie Limonade dank Stevia

Den Stevia-Zucker in 200ml Leitungswasser aufkochen, bis er sich aufgelöst hat. Achtung: Stevia ist um ein Vielfaches Süßer als normaler Zucker. Es gibt Stevia jedoch bereits in Kristallzuckerform so aufbereitet, dass man ihn in gewohnter Dosierung verwenden kann. Die Mengenanabe meines Rezepts bezieht sich auf eben diesen Stevia-Zucker. Mit nur 0,6 kcal pro 100g ist die Stevia-Limonade quasi kalorienfrei.

Das Zuckerwasser abkühlen lassen und währenddessen Zitronen, Limette und Sternfrucht abwaschen und in dünne Scheiben schneiden. Minze und Zitronenmelisse kurz abbrausen und die Blätter portionsweise zwischen den Händen einmal kräftig klatschen. Das öffnet die Aroma-Poren. Das Zitronengras halbieren, die Enden abschneiden und so weit wie möglich „aufrollen“. Jetzt nur noch das Mark der Vanilleschote auskratzen und das Mise en place ist abgeschlossen.

Selbstgemachte Limonade - das Lifestyle Getränk für den Sommer

Zitronige Erfrischung

Ist das Zuckerwasser abgekühlt, wird die Vanille eingerührt. Dann Zitronen, Limette, Minze, Zitronenmelisse und Zitronengras zusammen mit 2 Litern Sprudel und dem Zucker-Vanille-Wasser in ein großes Gefäß füllen. Den Zitronensaft und Eiswürfel nach Belieben dazugeben und alles noch einmal abschmecken.

Zu guter Letzt gibt’s noch etwas fürs Auge: Den Rand von Weingläsern etwa 3mm tief in Wasser tauchen und anschließend in ein Gefäß mit braunem Zucker drehen. Jetzt nur noch mit einer Sternfruchtscheibe schmücken, das Glas mit Limonade füllen und genießen.

Bon appétit!

No comments yet.

Add a comment

Lebenslust auf Instagram