Lebenslust

Lebenslust

Dalmatiner-Leben: Jeder Tupfen eine Extraportion Liebe

Werbehinweis: Dieser Artikel entstand in bezahlter Kooperation mit PURINA BENEFUL.

Hunde sind die besten Freunde des Menschen, heißt es. Für Amy und mich kann ich das zu 100% unterschreiben. Die kleine große Dalmatiner-Dame bereichert unser Leben nun schon seit 1,5 Jahren und ich möchte keinen Tag mit ihr missen. Wie ihr ja sicherlich wisst, wächst unsere kleine Familie im Mai auf vier: wir werden zum ersten Mal Eltern. Und oft werde ich gefragt, wie wir das mit Amy dann machen. Ganz ehrlich? Ich sehe darin überhaupt gar kein Problem, denn unsere vierbeinige beste Freundin ist der zärtlichste, liebevollste und sensibelste (im positiven Sinne) Hund, den wir je hatten. Das liegt sicherlich an der Rasse, denn Dalmatiner sind dafür bekannt, sehr liebe- und harmoniebedürftig zu sein.

Wenn Amy Tränen trocknet…

In Kooperation mit PURINA BENEFUL möchte ich euch heute ein bisschen was zu Amys Persönlichkeit erzählen und wie sie unseren Alltag bereichert. Amys Persönlichkeit in einem Satz zusammengefasst: Mit jedem Tupfen eine Extraportion Liebe. Und da sie viele Tupfen hat, könnt ihr euch ausmalen, was das für unseren Alltag bedeutet. Sie reagiert sehr sensibel auf die Stimmung und Gefühlslage von mir. Jetzt in der Schwangerschaft natürlich sowohl für mich als auch für sie eine echte Herausforderung… Ein Beispiel: Es war ungefähr in der 16. Schwangerschaftswoche, als mir telefonisch das Geschlecht des kleinen Herzchens, das in meinem Bauch schlägt, mitgeteilt wurde. „Ein Mädchen“. Aus war’s bei mir. Ich konnte nur noch ins Telefon raunen „Ok, danke. Ich kann jetzt nicht weiter reden, Entschuldigung!“ und mit Beendigung des Gesprächs brach ich ins große Geschluchze. Amy, die bis dahin geschlafen hatte, sprang aus ihrem Körbchen auf, hoch ins Bett und versuchte mit angelegten Ohren und schwanzwedelnd, meine Tränen wegzuschlecken. Hundezungen im Gesicht sind jetzt nicht so unbedingt mein Ding, aber es war fast unmöglich, sie davon abzuhalten. Und dieser Blick… Total verstört, als hätte sie etwas verbrochen. Ich kann’s euch kaum beschreiben, aber ihr habt sicherlich schon ein Bild im Kopf. Nur mit viel Gekuschel und „alles ist gut“ konnte ich sie wieder beruhigen.

Kuschelattacke beim Foto-Shooting…

Großer Geschmack für große Persönlichkeiten

Und was machen wir Menschen, wenn uns unsere treusten Hundefreunde so liebevoll durch’s Leben begleiten? Wir verwöhnen sie, selbstverständlich. Wobei ich manchmal glaube, meinem Mann machen die Belohnungen mit leckeren Köstlichkeiten noch mehr Freude als Amy. Keine Frage also, dass auch bei der täglichen Fütterung morgens und abends nur das Beste in den Napf kommt. Uns ist wichtig, dass das Hundefutter hochwertig ist und keine künstlichen Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe enthält. Wir haben das neue BENEFUL Schleckermäulchen zum Testen erhalten, das genau diese Kriterien erfüllt und Amy findet es als kleine Abwechslung zur üblichen Abend-Fütterung großartig.

Entwickelt für kleine Hunde oder zur Mischfütterung bei größeren Hunden, gibt es kleine, zarte, saftige Stückchen aus Lamm, Truthahn, Huhn oder Rind mit Gemüse in feiner Soße aus praktischen Portionsbeuteln. Für echte Schleckermäulchen eben. Der Gedanke von BENEFUL: Herrchen und Hündchen dabei unterstützen, jeden Tag gemeinsam zu genießen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Und es funktioniert.

Friederike

Ich bin passionierte Reise-Bloggerin, lege Wert auf Fashion und Beauty, koche und backe sehr gerne oder genieße einfach nur die Sonne mit einem guten Hörbuch und einem Glas Wein. Genuss von allem ein bisschen. Und so soll auch Lebenslust sein. Denn das Schöne ist – zum Glück – nicht nur auf Fashion oder Reise beschränkt, sondern allgegenwärtig.

No comments yet.

Add a comment

Lebenslust auf Instagram