Lebenslust

Lebenslust

AIYASHA Day Spa München: Abtauchen in eine andere Welt

AIYASHA Day Spa München: Abtauchen in eine andere Welt

Nach meinem New York Urlaub erwischte mich dermaßen der Jetlag, dass ich 4 Tage komplett neben der Spur war. Und wenn man mehrere Tage in Folge nachts kein Auge zubekommt und tagsüber arbeiten muss, hängt man sehr schnell ganz schön durch. Wie gut, dass ich ohnehin einen Termin im AIYASHA Day Spa für eine Detox Massage hatte. Genau das Richtige.

Asien meets München: Spa der Spitzenklasse

Aiyasha Day Spa MünchenEtwas versteckt in unmittelbarer Nähe zur exklusiven Maximilianstraße entführt das AIYASHA Spa in die fernöstliche Welt der Entspannung. Typisch asiatische Raumgestaltung, feine Gerüche und ein sanftes Licht relaxen schon beim Betreten alle Sinne. Alltagsstress aus, Entspannung an. Und dann steht sie vor dir: die wohl freundlichste, zuvorkommenste, strahlenste und herzlichste asiatische Therapeutin der Welt. Der starke asiatische Akzent verstärkt das Gefühl nur noch mehr, in eine ferne Welt der Tiefenentspannung entführt zu werden. Im Hintergrund läuft sanfte Musik während ich mich in den Kimono wickle und zur beheizten Liege schlurfe. Die Massage beginnt mit heißen Tüchern auf meinen Fußsohlen, dann knetet und streicht die Therapeutin los. Den Profi in ihr erkennt man daran, dass die Handgriffe bis in die Haarspitzen britzeln. Ich fühle mich in besten Händen aufgehoben und merke, wie sich mein Körper von Minute zu Minute mehr entspannt und ich langsam aber sicher gegen das Einnicken kämpfe. Ach seis drum…

60 Minuten später ist die Massage vorbei und ich fühle mich federleicht und tiefenentspannt. Der Alltag ist ganz weit weg. Mit einem Detox Tee bleibe ich noch ein bisschen sitzen und komme langsam wieder in der Realität an. Jetzt gilt es, diese Entspannung möglichst lange aufrecht zu erhalten. Aber eins ist klar: ich komme wieder. Am liebsten jetzt sofort.

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

No comments yet.

Add a comment

Lebenslust auf Instagram